Herzlich Willkommen!

Sie sind gelandet auf den Internetseiten des kleinen Dörfchen Neger. Es liegt in Südwestfalen, nahe der Kreisstadt Olpe. Nur einen Katzensprung entfernt liegt der Biggesee.

Obwohl wir nur ca. 400 Einwohner haben, herrscht doch ein reges Dorfleben: Der Heimatschutzverein, die Chöre, der Musikverein und der Wasserbeschaffungverband, um nur einige zu nennen. Diese Seite soll Ihnen einen Eindruck davon und Informationen über die einzelnen Vereinen geben.

Neuigkeiten aus den Vereinen

[Frauenchor]

Jahresauftakt

Nach einem gelungenen Gemeinschaftskonzert in der Biggeseehalle in Sondern,
in dem wir bei dem Musikverein Sondern zu Gast waren,
gehen wir mit großen Schritten auf unsere jährliche Jahreshauptversammlung zu.
Diese findet am Mittwoch den 22.01.2020 im Jugendheim Neger statt.
An dieser Stelle nochmal eine herzliche Einladung an alle aktiven und passiven Mitglieder.

Außerdem freuen und bereiten wir uns bereits jetzt auf unseren ersten Auftritt in 2020 in Maumke vor. Hier werden wir am 02.02.2020 im Rahmen eines Freundschaftssingen wieder unser bestes geben.

... weiterlesen
Frauenchor, den 8.1.2020, 11:54
[Frauenchor]

Dezembermarathon für Frauenchor

Wir, der Frauenchor St. Barbara Neger e.V., blicken auf einen gut gefüllten Terminplan im Dezember.

Zu unseren wöchentlichen Mittwochsproben erwartet uns am 08.12.2019 die Barbara Messe in Neger. Wie in jedem Jahr begleiten wir, die Sängerinnen des Frauenchores, die heilige Messe durch Chorgesang. An diesem Tag wird uns außerdem eine Abordnung des Musikverein Sondern e.V unterstützen. Freuen Sie sich also auf eine schöne und musikalische Untermalung. Im Anschluss findet ein gemütlicher Frühshoppen im Jungendheim statt – Eine herzliche Einladung an dieser Stelle!

Zudem freuen wir uns auf das Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Sondern e.V.
Gemeinsam werden wir am Samstag den 14.12.2019 ab 19.30 Uhr ein Konzert in der Biggeseehalle in Sondern veranstalten. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr. VVK-Karten gibt es bei allen Sängerinnen
für 8€ p.P. Außerdem sind weitere Karten an der Abendkasse für 10€ p.P. erhältlich. Kinderund Jugendliche bis 16 Jahre erhalten freien Eintritt. Die musikalische Leitung unterliegt
Stephan Reising (Musikverein) und Alexander Weber (Frauenchor).
Wir freuen uns schon auf ein grandioses Konzert – Sie sich auch?

Zum Abschluss des Jahres findet natürlich auch die alljährliche Weihnachtsfeier statt.
Hierzu werden in den nächsten Tagen Einladungen an alle passiven Mitglieder versendet.

... weiterlesen
Frauenchor, den 22.11.2019, 8:41
[Frauenchor]

Konzertauftritt in Balver-Höhle

Anlässlich des 145.ten Geburtstages des Männerchor 1874 Balve fuhren wir, der Frauenchor St. Barbara Neger e.V., am Freitag den 20.09.2019 in die Balver Höhle. Unter einer besonderen Atmosphäre durften wir Teil einer großen Geburtstagsfeier mit vielen Chören sein. Wir sangen die Lieder “Hear my Prayer” und “La Cucaracca”. Beide Stücke konnten unterschiedlicher nicht sein. So konnten wir unter tosendem Applaus erneut unter Beweis stellen, wie gut unser Chor ist. Im Anschluss haben wir noch einige gesellige Stunden in der wunderschönen Höhle verbracht.
Nun freuen wir uns auf die kommenden Projekte:
Unsere Barbaramesse am 08.12.2019 mit musikalischer Begleitung des Sonderner Musikvereins in Neger und das große Konzert mit dem Sonderner Musikverein am 14.12.2019 in deren Schützenhalle.
Wir freuen uns schon jetzt – also kommt vorbei!

... weiterlesen
Frauenchor, den 24.9.2019, 18:12
[Frauenchor]

Neger feiert Mid-Sommer

Am 22. und 23 Juni veranstalteten wir, der Frauenchor St. Barbara Neger, gemeinsam mit dem MGV Bergeshall Neger das Mid-Sommer-Fest. Anlässlich der Sommersonnwende gestalteten der MGV Westfalia Ennest und der Frauenchor am Samstag das Sommerfest. Das Frühkonzert am Sonntag wurde durch den Gesangverein Westfalia Rhode, den Ebener Musikanten und unserem MGV Bergeshall Neger durchgeführt. Das Fest wurde bei toller Kulisse in Steinbergs Scheune in Unterneger gefeiert. Auf diesem Wege möchten wir uns auch nochmals herzlich bei Familie Steinberg bedanken. Bei herrlichstem Wetter verbrachten wir zwei schöne Tage mit Leckerem vom Grill und kühlen Getränken. Im Ganzen ein voller Erfolg!

... weiterlesen
Frauenchor, den 12.7.2019, 17:30
[Heimatschutzverein]

Jahreshauptversammlung des Heimatschutzvereins „St. Georg“ Neger

Der Vorstand des Heimatschutzvereins “St. Georg” Neger lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 05. Januar 2019 um 19:30 Uhr ins Jugendheim Neger ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Verlesung des Protokolls der letzten Versammlung
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Verlesung des Jahresberichts
7. Satzungsänderung
8. „Die Nacht im Negertal“ 2018/2019
9. Schützenfest 2018/2019
10. Ehrungen
11. Verschiedenes

In der Versammlung wird unter 7. eine Satzungsänderung angestrebt, um die Rahmenbedingungen der DSGVO besser abbilden zu können. Dazu sind folgende ergänzende Absätze in den jeweiligen bestehenden Paragraphen vorgesehen:

§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft

5. Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Daten zum Mitglied auf. Dabei handelt es sich unter anderem um folgende Angaben: Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Familienstand, Eintrittsdatum, Auszeichnungen, Bankverbindung und weitere dem Vereinszweck dienende Daten. Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden vom Verein grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszwecks nützlich sind und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.

6. Mit dem Beitritt erklärt sich das Mitglied einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft benötigten personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Vorgaben der DSGVO für den Verein erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Ohne dieses Einverständnis kann eine Mitgliedschaft nicht eingegangen werden.

7. Mit dem Beitritt erklärt sich das Mitglied ebenfalls einverstanden, dass Fotos von Veranstaltungen des Vereins, auf denen das Mitglied abgebildet ist, im Rahmen von Veröffentlichungen des Vereins, z.B. auf der Homepage oder in Festschriften veröffentlicht werden. Jedes Mitglied hat das Recht, der Veröffentlichung zu widersprechen, es sei denn, die Veröffentlichung wäre nach § 23 des Gesetzes betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie auch ohne Zustimmung zulässig.

8. Die überlassenen personenbezogenen Daten dürfen ausschließlich für Vereinszwecke verwendet werden. Hierzu zählen insbesondere die Mitgliederverwaltung, die üblichen Veröffentlichungen im Internet, in der Presse oder am “Schwarzen Brett” bzw. der ortsüblichen Anschlagskästen. Übliche Veröffentlichungen sind unter anderem Dienstpläne, Protokolle, Berichte, Ansprachen auf Schützenfest und in der Versammlung etc. in denen u.a. der Name im Zusammenhang mit Vereinszugehörigkeit, Jubiläen, Spenden, Diensten o.ä. genannt werden kann. Eine anderweitige Verarbeitung oder Nutzung (z. B. Übermittlung an Dritte) ist – mit Ausnahme der erforderlichen Weitergabe von Angaben zur namentlichen Mitgliedermeldung, Kontaktdaten sowie Bildern von Vorstand, Majestäten, Jubilaren und weiteren Mitgliedern an den jeweiligen Kreisschützenbund, sowie an den Sauerländer Schützenbund zum Zwecke von Ehrungen und zur Erlangung von Startberechtigungen an entsprechende Verbände – nicht zulässig.

§4 Beendigung der Mitgliedschaft

5. Nach Ausscheiden des Mitglieds werden sämtliche personenbezogenen Daten spätestens nach 10 Jahren gelöscht.

§ 5 Rechte und Pflichten der Mitglieder

14. Die Mitglieder und Nichtmitglieder können sich zwecks Interessenäußerung zum Datenschutz an den geschäftsführenden Vorstand gemäß § 7 Abs. 2 wenden. Das einzelne Mitglied kann darüber hinaus jederzeit gegenüber dem geschäftsführenden Vorstand gemäß § 7 Abs. 2 Einwände gegen die Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten auf der Vereinshomepage erheben bzw. seine erteilte Einwilligung in die Veröffentlichung widerrufen. Im Falle eines Einwandes bzw. Widerrufs unterbleiben weitere Veröffentlichungen des Vereins auf der Homepage bzw. werden entfernt.

Es wird um eine rege Teilnahme seitens aller Schützenbrüder gebeten.

Zunächst wünschen wir jedoch erst einmal allen Schützenbrüdern sowie den Einwohnern von Neger ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr 2019.

Der Vorstand

... weiterlesen
Frank Wolfschläger, den 4.1.2019, 21:46
Aktualisiert von Christoph Heuel am 12.5.2015, 1:07

Nächste Termine

14.08.2020
Plattdeutsche Runde
Heimatschutzverein
02.10.2020
Offizierstreffen Olpe
Heimatschutzverein
09.10.2020
Plattdeutsche Runde
Heimatschutzverein